Wir sind für Sie da

Der Sozialdienst wurde 1988 als fester Bestandteil am St. Elisabeth-Krankenhaus integriert, um unseren Patienten Hilfestellung bei persönlichen, wirtschaftlichen und sozialen Sorgen zu geben. Der Sozialdienst ist Ansprechpartner für Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Krankenhausaufenthalt, mit der Erkrankung oder Behinderung ergeben. Es wird gemeinsam mit dem Betroffenen und seinen Angehörigen überlegt, welche Hilfsmöglichkeiten es gibt und wie die weitere Versorgung sichergestellt werden kann.

Zu unseren Aufgaben gehören: 

  • Beratung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Klärung sozialrechtlicher Fragen (Pflegeversicherung, Betreuungsgesetz, Schwerbehindertenrecht)
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln
  • Hilfe bei der Abwicklung notwendiger Formalitäten
  • Einleitung medizinischer oder beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen
  • Information über Beratungsstellen, Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen

Sie erreichen uns:

C-Trakt, Erdgeschoss

Mo. - Fr.: 8:00 – 12:00 Uhr sowie
nachmittags nach Vereinbarung (Tel.: 02451 622 368 o. 795)