Eva-Maria Kozikowski, Heinz-Leo Gerads, Hedwig Heinrichs, Johannes Bindels und Meinolf Schrage (von links nach rechts)

Wir sind eine Gruppe von 5 Personen, die sich im Krankenhaus die Aufgabe gestellt hat, neben der medizinischen Versorgung durch das Krankenhaus den Patienten und den Besuchern während ihres Aufenthaltes kulturelle Veranstaltungen anzubieten. Wir möchten  Bereiche im Menschen  ansprechen, die die Seele berühren und somit zur Genesung des Patienten beitragen.

Die Gruppe setzt sich aus dem Krankenhausseelsorger und zur Zeit vier ehrenamtlichen Personen zusammen. KiK ist eine ständige Einrichtung im Krankenhaus. Seit der Gründung der Gruppe im Jahr 2000 hat sich KiK zu einem Forum für kunstinteressierte Besucher und Patienten entwickelt.

Zu den Angeboten zählen

Kunst- und Fotoausstellungen, LichtbildervorträgeLesungen, Konzerte  aus dem Blues-, Jazz-, Country- und  Irish Folkbereich, sowie Konzerte klassischer Musik.

Die musikalischen Veranstaltungen finden ausschließlich in der Kapelle des Krankenhauses statt, die über eine einzigartige Akustik verfügt. Alle Konzerte werden live, via Bildschirm, in unsere Patientenzimmer übertragen.

Jedes Jahr finden vier bis fünf Vernissagen und zwei bis drei Konzerte  statt.

Veranstaltungskalender 2017 - 2018 (als PDF-Download)

Kontakt: Meinolf Schrage, Krankenhausseelsorger