Das Tertial in der Inneren Medizin erfolgt in einer nach wie vor ungeteilten, d. h. nicht in Subspezialitäten aufgeteilten Klinik für Innere Medizin, die Ihnen die Möglichkeit bietet, das gesamte Spektrum internister Erkrankungen aus erster Hand kennen zu lernen.

Sie sollen während des PJ-Tertials in unserer Klinik Ihr theoretisches Wissen erweitern und anwenden lernen. Hierdurch und durch die Vermittlung praktischer Fähigkeiten möchten wir Sie in unseren Klinikalltag integrieren und Sie so an die nahende Zeit des eigenständig tätigen Assistenzarztes heranführen. Denjenigen, für die Innere Medizin lediglich eine Durchgangsstation ist, möchten wir die Kenntnisse vermitteln, die sich auf dem weiterem Berufsweg als nützlich erweisen; bei denjenigen aber, die ihre berufliche Zukunft möglicherweise im Bereich des Spektrums der Inneren oder auch der Allgemeinmedizin sehen, möchten wir weitere Neugier und Begeisterung für unsere Arbeit entfachen. 
Wir möchten im PJ Ihre Sensibilität dafür schärfen, welche Bedeutung die Tätigkeit als Ärztin/Arzt für Sie und für die Ihnen anvertrauenden Patienten haben kann. Letztlich möchten wir  Sie spüren lassen, dass auch in einer Zeit zunehmenden ökonomischen Drucks unsere klinische Arbeit als diagnostisch und therapeutisch tätige Internisten eine der schönsten und zufriedenstellendsten beruflichen Tätigkeiten darstellt, die man sich vorstellen kann. 

Wenn Sie unsere Sicht der Inneren Medizin teilen, oder Sie während Ihrer PJ-Tertials Interesse an der Inneren Medizin gewinnen und Ihnen unser Team zusagt, würden wir Sie im Anschluss an das PJ gerne als ärztlichen Mitarbeiter, als Assistenzarzt zur Weiterbildung gewinnen.
   
Der Ausbildungserfolg ist natürlich auch abhängig von der Motivation der Auszubildenden und Ausbildern. Ausbildung findet auf unterschiedlichen Niveaus statt. Was wir heute lernen, geben wir morgen weiter. Unser Konzept einer integrierten Weiterbildung verzahnt Ausbildung im praktischen Jahr mit der Facharztweiterbildung, Facharztweiterbildung mit Weiterbildung in den Teilgebieten. So werden Sie während Ihrer Zeit bei uns Einblicke in die Struktur unserer Facharztweiterbildung erhalten. Damit Sie größtmöglich von Ihrer PJ-Zeit profitieren, erwarten wir von Ihnen Engagement, Bereitschaft sich mit Ihrer Persönlichkeit einzubringen und sich in unser Team zu integrieren.

"Ihr" PJ in der Klinik für Innere Medizin gliedert sich in drei Abschnitte.

1. Abschnitt:
Sie werden einer Station zugeteilt, wo Sie sich zunächst mit den logistischen und personellen Gegebenheiten vertraut machen. Sie lernen unsere Diagnostik- und Therapiestandards kennen. Sie werden in den klinikspezifischen Diagnostikkursen ausgebildet. In dieser Zeit nehmen Sie an der Stationsversorgung teil und assistieren in der Funktionsdiagnostik.

2. Abschnitt:
Jetzt werden Sie gezielt mit der Erfüllung der vom Katalog geforderten Aufgaben konfrontiert. Sie erweitern Ihre Fähigkeiten in den Diagnostikkursen.

3. Abschnitt:
Sie übernehmen unter Supervision die assistenzärztliche Betreuung von 2-3 Patienten, erweitern Ihre diagnostischen Kenntnisse und trainieren das selbstständige Befunden der durchgeführten Diagnostik.

 

Hausinterner Ausbildungskatalog

Um das Ausbildungsziel zu erreichen, sollen Sie als PJ-Student/PJ-Studentin in der Inneren Abteilung folgenden Leistungskatalog erfüllen:

Selbstständig befundet:

EKG's

40

Langzeit-EKG's

15

Ergometrien

25

Langzeit-Blutdruckmessung

15

Spiroergometrien

10

Anwesenheit u. Assistenz bei:

Duplex-Sonographien d. hirnversorgenden Gefäße

10

Duplex-Sonographien der Beinvenen

10

Koloskopien

5

Gastroskopien

10

Assistenz bei Punktionen der Pleura o. des Abdomens

5

 

Spez. Diagnostikkurse

Abdomen-Sonographie Kurs
Ausbilder: Dr. Nebeling 
Dr. Vogelsang /  Dr. Klönne / Dr. Exner
Zeit: Dienstags 14 Uhr bis 14.45 Uhr

Kurs Duplex der Becken-Bein-Venen und Carotis-Duplex
Ausbilder: Dr. Sudhues 
Dr. Pinger / Dr. Tatros
Zeit: Donnerstags 14 Uhr bis 14.45 Uhr 

Orientierende Echokardiographie für Einsteiger
Ausbilder Dr. Sudhues 
Dr. Pinger / Dr. med. Y. Tatros
Zeit: Montags 14.40-15.25 Uhr

Megacode Kurse